Termine FCI-OB-WM-Qualifikation für die FCI-OB-WM 2021

DatumOrtRichter
22.5.2021ÖGV Hollabrunn (NÖ)
(ÖGV-Siegerprüfung OB) 
NEUER TERMIN!!!
K. Rössler
J. Kurzbauer
2./3. Okt. 2021ÖRV HSV SpielfeldFCI-WM-Qualifikation 2022
ÖKV OB Leistungssiegerprüfung
C. Steinlechner
H. Jutzi (CH)
E. Denk


Qualifikationsmodus für die FCI-OB-WM 2021

Die zwei höchsten erreichten Rangpunkte (siehe Bestimmungen ÖKV-Cup) aus den vier obigen Turnieren (2 x Trumau, Spielfeld, Hollabrunn) werden für die Endwertung berücksichtigt. Die Summe daraus ergibt die Endwertung.Bei gleichem Punktestand entscheidet das höchste Streichresultat. Muss der Bewerb in Hollabrunn, aus welchen Gründen auch immer, entfallen, werden nur die restlichen drei Läufe für die Endwertung herangezogen.
Der/Die Hundeführer(in) muss österreichische/r Staatsbürger/in sein und/oder seit mindestens fünf Jahren ihren/seinen ordentlichen Wohnsitz (Hauptwohnsitz) in Österreich haben, der Hund seit mindestens einem Jahr im ÖHZB eingetragen sein und anerkannte FCI-Papiere besitzen (Registerpapiere sind ebenfalls zulässig), welche ihn für den Start bei einer FCI-OB-WM qualifizieren. Im Zweifelsfalle entscheidet der ÖKV.
Die sechs besten Teams der Endwertung werden für die Nationalmannschaft nominiert, das siebte Team wird als Reserve-Starter (Individual-Starter) nominiert.
Die endgültige Entscheidung über eine Teilnahme an der FCI-OB-WM obliegt nach Vorschlag der ÖKV-OB-Kommission dem ÖKV. Dies betrifft auch mögliche Individual-Starter, welche von der Kommission dem ÖKV empfohlen werden.
für den ÖKV
Mag. Christian Steinlechner, BA
ÖKV-Referent für Obedience und Rally-Obedience 

Zwischenstand FCI-OB-WM-Qualifikation 2021

Termine FCI-OB-WM-Qualifikation für 2022, ÖKV-Obedience-Cup 2021/22


28./29.8.2021
SVÖ Jennersdorf (B)
G. Österreicher

2./3.10.2021
ÖRV Spielfeld (ST)
(ÖKV-OB-LSP 2021)

H. Jutzi (CH)
C. Steinlechner
E. Denk

13./14.11.2021
ÖRV St. Thomas (OÖ)
(am Platz des SVÖ Hartkirchen)
D. Seidenschmiedt 
A. Bauer  

1. MOORHUNDETURNIER OBEDIENCE

1. LAUF DES RALLY OBEDIENCE CUP WEST 2019